image description
Foto:

IG BCE

Auf geht's in das IG BCE Konferenzjahr 2017!

Der IG BCE Bezirk München ist von unterschiedlicher Industriestruktur und wirtschaftlicher Entwicklung geprägt. Insgesamt sind in rund 250 Betrieben ca. 26.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Betreuungsbereich beschäftigt. Industrielle Schwerpunkte sind chemische, Kunststoff verarbeitende, Glas erzeugende und Papierindustrie, sowie Telekommunikationsunternehmen und Pharmaindustrie.  weiter

Abschluss erzielt!

Foto: 

Rainer Sturm / pixelio.de

Die Tarifverhandlungen in der bayerischen Hohl- und Kristallglasindustrie kamen in der zweiten Verhandlungsrunde am 23. März zum Abschluss: 2,5% Entgelterhöhung ab 1. April 2017. 2% Entgelterhöhung ab 1. Februar 2018. Ausbildungsvergütungen steigen ab 1. April 2017 um 90 Euro. Das Ergebnis im Detail:  weiter

Was müssen Arbeitnehmer geheim halten?

Foto: 

STUDIO GRAND OUEST/Getty Images/iStockphoto

Auch wenn im Arbeitsvertrag keine Klausel zur Geheimhaltung steht, sind Mitarbeiter zur Verschwiegenheit verpflichtet. kompakt erklärt, was rechtens ist.  weiter

Tarifvertrag unterzeichnet!

Nach intensiven Verhandlungen, wurden am 15. März 2017 die Tarifverträge zwischen Swiss Caps und der IG BCE endgültig unterzeichnet. Damit wird für den Pharmabetrieb in Bad Aibling erstmalig ein Haustarifvertrag gültig, der eine schrittweise Annäherung an den Chemie Flächentarifvertrag möglich macht. Die Einigung auf die Eckpunkte des Vertrags erfolgte im November. In der Zwischenzeit wurde der Vertragstext ausgearbeitet und abgestimmt.  weiter

100 Prozent Menschenwürde

Foto: 

fotolia/Lucky Business

Materialien gibt´s nicht mehr, alles ist vergriffen - die Nachfrage nach Broschüren, Flyern und Co. zu den "Internationalen Wochen gegen Rassismus" ist in diesem Jahr größer als je zuvor. Deutschlandweit gibt es Veranstaltungen, die für Toleranz und Frieden werben. Die IG BCE lädt gemeinsam mit Evonik in die Zeche Zollverein nach Essen zur Diskussion um "Integration durch Sprache, Arbeit und Begegnung".  weiter

Abschluss erzielt

Foto: 

Stock Creative - Fotolia.com

Die IG-BCE-Tarifkommission konnte mit dem Bundesverband der Lederwarenindustrie in der 1. Tarifverhandlung am 23. Februar ein Gesamtpaket vereinbart. "Die Arbeitgeberseite ist ihrer wirtschaftspolitischen und sozialpartnerschaftlichen Verantwortung gerecht geworden", sagt Verhandlungsführer Frieder Weißenborn.  weiter

Eine klasse Konferenz

Geht es in unserem beruflichen und privaten Umfeld gerecht zu? Ist die Situation in den Betrieben wirtschaftlich gerecht? Kommen in diesem Zusammenhang die Werte Gleichstellung, Respekt und die Achtung von persönlichen Freiheiten genug zum Tragen? Angesichts von zunehmender Leistungsverdichtung, scheint sich zu bestätigen, dass die Antworten auf diese Fragen derzeit oft nicht zufriedenstellend sind. Die Demokratie bietet Antworten auf den Ruf nach mehr Gerechtigkeit, Gleichbehandlung, Freiheit und Respekt. Doch sie braucht uns alle als aktive Mitgestalter.  weiter

Nach oben