Frohe Weihnachten! Foto: 

Stefan Plenk

Wir wünschen euch allen eine besinnliche Adventszeit und Frohe Weihnachten :-)

Der IG BCE Bezirk München ist von unterschiedlicher Industriestruktur und wirtschaftlicher Entwicklung geprägt. Insgesamt sind in rund 250 Betrieben ca. 26.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Betreuungsbereich beschäftigt. Industrielle Schwerpunkte sind chemische, Kunststoff verarbeitende, Glas erzeugende und Papierindustrie, sowie Telekommunikationsunternehmen und Pharmaindustrie.  weiter

"Solidarität ist unsere Antwort auf wachsenden Egoismus"

Foto: 

iStockphoto/Getty Images 

Der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis über immer schrillere gesellschaftliche Debatten, schwächelnde politische Führung – und die zunehmende Bedeutung von Gewerkschaft als Kraft des Ausgleichs.  weiter

Blockadehaltung der bayerischen Chemie-Arbeitgeber!

Erste Tarifrunde wurde ergebnislos vertagt! Die Auftaktverhandlungen in der aktuellen Tarifrunde für die Beschäftigten der bayerischen Chemie- und Pharmaindustrie wurden am Donnerstag in München nach mehreren Stunden ergebnislos vertagt - die Arbeitgeber waren nicht zu einem Angebot bereit.  weiter

Zentrale Seminare 2020 - eBook, online und zum Download

Foto: 

Drobot Dean - stock.adobe.com

Die moderne Arbeitswelt bietet uns neue Chancen und Herausforderungen für gewerkschaftliche Bildungsangebote. Im Bildungsjahr 2020 gehen wir der Frage nach „Was müssen wir anders machen?“, um die Ideen unserer Demokratie zu bewahren, zeitgemäße Industriepolitik zu betreiben und einen sozial gerechten Klimaschutz zu gestalten.  weiter

IG BCE setzt klares Zeichen gegen Fremdenhass

Die IG BCE setzt ein klares Zeichen gegen Fremdenhass und Rassismus. Angesichts des Jahrestags der Pogromnacht am 9. November 1938 hat der Beirat der Gewerkschaft einstimmig eine Resolution beschlossen, die dazu auffordert, Einspruch zu erheben gegen Hetze, Spaltung und das Schüren von Ängsten.  weiter

„Technologie darf Menschen nicht diskriminieren“

Foto: 

Dirk Kirchberg

Peter Bihr darüber, wie vertrauenswürdige Technologie aussehen könnte und warum er einfachen Lösungen nicht traut.  weiter

Das Urlaubsgeld feiern - die neuen Forderungen im Blick

Es wird ein heißer Herbst im Bezirk München! Mit den Mitgliedern und Vertrauensleuten aus verschiedenen Betrieben, sind Aktionen zur Unterstützung der Forderungen der Chemie Tarifrunde 2019 geplant. So sind Popcornaktionen bei Wacker Consortium und Clariant geplant, zudem wird der Bezirk Betriebsbegehungen durchführen (Swiss Caps, Clariant Moosburg) und mit einem "Es wird Zeit" Glücksrad bei Agfa und Linde auf die wichtigen Forderungen dieser Tarifrunde aufmerksam machen. Höhepunkt der ersten Tarifaktionswelle ist die Roadshow bei Roche in Penzberg, die am 24.10.  weiter

Nach oben