Kongress 2017 Foto: 

IGBCE

Wir sind die Zukunftsgewerkschaft!

Der IG BCE Bezirk München ist von unterschiedlicher Industriestruktur und wirtschaftlicher Entwicklung geprägt. Insgesamt sind in rund 250 Betrieben ca. 26.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Betreuungsbereich beschäftigt. Industrielle Schwerpunkte sind chemische, Kunststoff verarbeitende, Glas erzeugende und Papierindustrie, sowie Telekommunikationsunternehmen und Pharmaindustrie.  weiter

Engagement gegen Rassismus ausgezeichnet

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung von Evonik hat beim bundesweiten Wettbewerb „Die Gelbe Hand“ einen Sonderpreis gewonnen. "Wir wollten der negativen Stimmung in der Gesellschaft etwas entgegensetzen und die positiven Aspekte der Vielfalt betonen“, erklärten Sebastian Burdak und Linda Wozniak, die zwei JAV-Vorsitzenden der Evonik AG Standort Marl, als sie den Sonderpreis der DGB-Jugend NRW für ihr Engagement gegen Rassismus im Betrieb entgegennahmen.  weiter

Unser Ziel: Der Equal Pay Day findet am 1. Januar statt

Foto: 

Stefan Koch

Seit mehr als zehn Jahren begehen wir inzwischen den Equal Pay Day. Das ist – leider – weniger Anlass zum Feiern, als vielmehr ein Grund zum entschlossenen Handeln. Denn trotz aller Fortschritte, ist noch immer keine vollständige Entgeltgleichheit erreicht.  weiter

FAQ zu Betriebsratswahlen

Ab wieviel Beschäftigten kann ein Betriebsrat gewählt werden? Und was passiert, wenn der Chef keine Arbeitnehmervertretung in seinem Betrieb will und versucht die Wahl zu verhindern? Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die Betriebsratswahlen. Weitere Informationen findet ihr unter: https://www.igbce.de/themen/br-wahlen/betriebsratswahlen-rechtslage/72836?highlightTerms=&back=   weiter

Gutes Ergebnis erzielt

Die Tarifvertragsparteien IG BCE und DEA haben sich am 16. März auf einen Tarifabschluss verständigt: Zum 01. April 2018 werden die Löhne, Gehälter, Ausbildungsvergütungen und Schichtzulagen um 2,9 Prozent erhöht.  weiter

100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

Vor 100 Jahren erhalten Frauen mit dem aktiven und dem passiven Wahlrecht die volle politische Partizipation in Deutschland. Ein fundamentaler demokratischer Fortschritt und ein guter Anlass, um am Internationalen Frauentag zurückzublicken.  weiter

Die Wahlverfahren

Bei Betriebsratswahlen können zwei verschiedene Wahlverfahren zum Einsatz kommen: Das vereinfachte und das normale Wahlverfahren.  weiter

Nach oben