Frohe Weihnachten! Foto: 

Stefan Plenk

Wir wünschen euch allen eine besinnliche Adventszeit und Frohe Weihnachten :-)

Der IG BCE Bezirk München ist von unterschiedlicher Industriestruktur und wirtschaftlicher Entwicklung geprägt. Insgesamt sind in rund 250 Betrieben ca. 26.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Betreuungsbereich beschäftigt. Industrielle Schwerpunkte sind chemische, Kunststoff verarbeitende, Glas erzeugende und Papierindustrie, sowie Telekommunikationsunternehmen und Pharmaindustrie.  weiter

Abschluss: 4,8 Prozent mehr für Beschäftigte

Foto: 

Wolfgang Lenders

Am Abend kam der Durchbruch: Nachdem sich die dritte Verhandlungsrunde für die feinkeramische Industrie West den Tag über hingezogen hatte, stimmte die Tarifkommission der IG BCE dem Vorschlag zu, den die Verhandlungskommission mit den Arbeitgebern ausgehandelt hatte.   weiter

Das lange Ringen um die Arbeitszeit

Foto: 

iStockphoto /solidcolours

Die heutigen Arbeitszeitbestimmungen sind hart erkämpft. Vor 111 Jahren gab es die erste gesetzliche Regelung zum Schutz der Arbeitnehmer. Die Bedingungen sind seitdem kontinuierlich besser geworden, aber der Kampf um gerechte Arbeitszeiten ist längst noch nicht beendet. Auch wegen des Wandels der Arbeit durch die Digitalisierung.   weiter

Schwitzkasten Arbeitsplatz

Foto: 

HuberStarke / picture alliance / Westend61

Eigentlich lieben wir sie, die Sonne. Doch der Rekordsommer 2018 hat zumindest das Arbeiten mit brütender Hitze und Trockenheit mitunter zur Last gemacht. Auch in diesem Sommer dürften uns die heißesten Tage noch bevorstehen. Umso wichtiger ist es, vorzusorgen, um gesund durch den Arbeitstag zu kommen. Denn Arbeit bei zu hohen Temperaturen kann krankmachen. Wir verraten, was der Arbeitgeber leisten muss, um ausreichenden Hitzeschutz zu gewährleisten.  weiter

So viel Arbeit nach Feierabend

Foto: 

iStockphoto / skynesher

Überstunden: Oft wollen Chefs Arbeitnehmer, die notfalls auch mal länger schaffen. Doch wie viel unbezahlte Mehrarbeit ist erlaubt, welche Regelungen gibt es generell?  weiter

"Eine lernfreundliche Umgebung im Betrieb schaffen"

Foto: 

Leibniz Universität Hannover

Digitalsierung beschäftigtengerecht gestalten: Die Bildungs- und Arbeitsforscherin Rita Meyer über lebenslangen Wissenserwerb, die soziale Dimension des technischen Fortschritts und die steigende Bedeutung von Gewerkschaften im Digitalen Wandel.  weiter

Neue Ideen für neue Herausforderungen!

Foto: 

Helge Krückeberg/IG BCE

Instrumente und Prozente: Mit ihrer Forderungsempfehlung für die bevorstehende Chemie-Tarifrunde fordert die IG BCE nicht nur guten Lohn für gute Arbeit, sondern vor allem eine offensive Inangriffnahme der größten Herausforderungen in der Arbeitswelt: Digitalisierung, steigende Arbeitsbelastung, demografischer Wandel. Dieser brennenden Themen nimmt sich die IG BCE lösungsorientiert und richtungsweisend an. Mit einem Maßnahmenpaket, das Maßstäbe setzt, meint der stellvertretende IG-BCE-Vorsitzende und Tarifvorstand Ralf Sikorski.  weiter

Nach oben